„Die wichtigste Stunde ist immer die gegenwärtige und der wichtigste Mensch ist immer der, der dir gerade gegenübersteht. (Meister Eckhart)

 

           

                             Über mich Klaudia über mich

 

 


Meine persönliche Stärke:

liegt in meinem gut ausgeprägten Gespür für die Bedürfnisse

von Menschen und einem klaren Blick auf verborgene Handlungs-

spielräume.

Auf diesem Hintergrund begleite und coache ich Menschen

mit privaten und persönlichen Anliegen, so wie Führungskräfte

in ihrer verantwortungsvollen Rolle.

 

 

Meine Grundaufgaben sehe ich darin:

1) Menschen in sensiblen Lebensphasen und -Übergängen zu unterstützen.

2) Ansprechpartnerin zu sein um herausfordernde Hürden zu meistern und erfolgreich zu überwinden.

 

Mein Schwerpunkt:

liegt auf der Gestaltung von Lebens-fördernden Beziehungsstrukturen und einem

Gesundheits-stärkenden Umgang mit persönlichen Ressourcen und Kräften.

 

Mein Ziel ist es: Menschen zu unterstützen!

1) zwischenmenschliche Herausforderungen (privat so wie im Berufs- und Arbeitskontext) konstruktiv und förderlich zu gestalten.

2) Stress-Aufkommen und Belastungs-Erleben zu reduzieren,  Stress-Abwehr-Strategien zu fördern und so zu mehr persönlicher Stärke, Wohlbefinden und Gesundheit beizutragen. 

 

 

 

 

 

 

 

  Ausbildung und Zusatzqualifikation:


•    Studium an der Pädagogischen Hochschulen Linz und Salzburg
•    Akademielehrgang Gehirn gerechtes Lernen (Pädagogische Hochschule Linz)
•    Fachausbildung Dipl. Lebens- und Sozialberatung (FAB –Organos)
•    Zusatzausbildung Ehe- und Familienberatung (FAB- Organos)
•    Weiterbildung im Bereich Hypno-systemisches Coaching, Organisationsberatung und
      Persönlichkeits-entwicklung (nach Dr. Gunther
      Schmidt- Milton Ericson Institut Heidelberg)
•    Arbeiten im interkulturellen Kontext (FAB- Organos)
•    Berufseinstiegscoach (FAB- Organs)

 


Fortbildung in den Bereichen:


•    Konfliktpsychologie und wertschätzende Kommunikation (FAB-Organos)
•    Krisenkompetenz und Trauma-Arbeit (FAB- Organos)
•    Outdoor-Pädagogik (FAB- Organos)



Berufliche Eckpunkte:


•    1999-2008:   Anstellung als Pädagogin
•    2003:   Betriebspastoral- Schwerpunkt Frauen in der Pflege u. Frauen im Handel.
•    Seit 2008:  selbständig als psychologische Beraterin, Coach und Seminarleiterin in freier Praxis
•    Coaching, Supervision und Training im Bereich Jugend Aus- und Weiterbildung
•    Training und Seminartätigkeit für diverse Institute und Vereine
•    Coaching und Seminar im Kontext Betriebe und Firmen
•    Vortragstätigkeit