„Die wichtigste Stunde ist immer die gegenwärtige und der wichtigste Mensch ist immer der, der dir gerade gegenübersteht. (Meister Eckhart)

 

           

                             Über mich Klaudia über mich

 

 Die tabellarische Auflistung meiner Aus-und Weiterbildungen, soll  einen kurzen Überblick über meinen

formalen Bildungs-Background ermöglichen. Zuvor will ich jedoch einen kurzen Einblick auf, die, meiner

Arbeit zugrunde liegende, Motivation, Absicht und persönlich sehr wervolle Grunderfahrung dahinter, anbieten. 

 

1. Ich habe meine "Expidition" in Sachen Beziehungserfahrung schon sehr früh gestartet- Heirat mit 19 Jahren.

Seither genieße ich es , die damit verbundenen  Herausforderungen und Erfahrungen in hilfreiche Werkzeuge

 und Möglichkeiten umzuwandeln.

 

2. Ich bin Mutter zweier, mittler Weilen erwachsener, Kinder und besonders diese Erfahrung hat mein persönliches Wachstum

sehr geprägt und unendlich vorangetrieben.

 

3. Zuguter letzt hat gerade  meine unterbrochene und doch sehr  unkonventionelle Ausbildungslaufbahn viele persönliche Stärken und Qualitäten ausgeprägt,

für die ich sehr dankbar bin.

 

Meine Grundaufgaben sehe ich darin:

1) Menschen in sensiblen Lebensphasen und -Übergängen zu unterstützen.

2) Ansprechpartnerin zu sein um herausfordernde Hürden zu meistern und erfolgreich zu überwinden.

 

Mein Schwerpunkt:

liegt auf der Gestaltung von Lebens-fördernden Beziehungsstrukturen und einem

Gesundheits-stärkenden Umgang mit persönlichen Ressourcen und Kräften.

 

Mein Ziel ist es: Menschen zu unterstützen!

1) zwischenmenschliche Herausforderungen (privat so wie im Berufs- und Arbeitskontext) konstruktiv und förderlich zu gestalten.

2) Stress-Aufkommen und Belastungs-Erleben zu reduzieren,  Stress-Abwehr-Strategien zu fördern und so zu mehr persönlicher Stärke, Wohlbefinden und Gesundheit beizutragen. 

 

 

 

 

 

 

 

  Ausbildung und Zusatzqualifikation:


•    Studium an der Pädagogischen Hochschulen Linz und Salzburg
•    Akademielehrgang Gehirn gerechtes Lernen (Pädagogische Hochschule Linz)
•    Fachausbildung Dipl. Lebens- und Sozialberatung (FAB –Organos)
•    Zusatzausbildung Ehe- und Familienberatung (FAB- Organos)
•    Weiterbildung im Bereich Hypno-systemisches Coaching, Organisationsberatung und
      Persönlichkeits-entwicklung (nach Dr. Gunther
      Schmidt- Milton Ericson Institut Heidelberg)
•    Arbeiten im interkulturellen Kontext (FAB- Organos)
•    Berufseinstiegscoach (FAB- Organs)

 


Fortbildung in den Bereichen:


•    Konfliktpsychologie und wertschätzende Kommunikation (FAB-Organos)
•    Krisenkompetenz und Trauma-Arbeit (FAB- Organos)
•    Outdoor-Pädagogik (FAB- Organos)



Berufliche Eckpunkte:


•    1999-2008:   Anstellung als Pädagogin
•    2003:   Betriebspastoral- Schwerpunkt Frauen in der Pflege u. Frauen im Handel.
•    Seit 2008:  selbständig als psychologische Beraterin, Coach und Seminarleiterin in freier Praxis
•    Coaching, Supervision und Training im Bereich Jugend Aus- und Weiterbildung
•    Training und Seminartätigkeit für diverse Institute und Vereine
•    Coaching und Seminar im Kontext Betriebe und Firmen
•    Vortragstätigkeit
     

 

 

 

     
   
   
     
     
     
     
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok